Design zu schaffen, das anders, nicht konform, aber höchst funktional ist, das ist der Grundgedanke, der alle Arbeiten …

Design zu schaffen, das anders, nicht konform, aber höchst funktional ist, das ist der Grundgedanke, der alle Arbeiten unserer Manufaktur prägt. nonconform steht für das Zusammenspiel rationaler und emotionaler Gegensätze:Es steht für Vereinfachung und Verführung, Minimalismus und Menschlichkeit, Sachlichkeit und Seele. Es steht für weniger und mehr, für less’n’more. Warmes Eichenholz trifft auf kühles Hightech – das ist für uns kein Widerspruch. Bei unseren neuen Designobjekten, die wir in Köln und Paris erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentierten sind wir noch einen Schritt weiter gegangen und haben zwei Designbereiche – Leuchten und Möbel – kreativ miteinander verbunden. Entstanden ist eine Serie multifunktionaler Lesemöbel, die als flexibles Bücherboard, mobiles Regal oder rollender Bücherwagen ein neues Licht auf unsere Designwelt werfen: ausgestattet mit unseren exklusiven Leuchten, denken sie das Lesen neu. Und da jedes unserer Lesemöbel einen individuellen Charakter besitzt, trägt es selbstverständlich auch seinen ganz persönlichen Namen und erzählt seine eigene Geschichte. Aber schauen Sie doch am besten selbst und schlagen Sie mit uns ein neues Kapitel in der Stilgeschichte von less’n’more auf, ein Kapitel, das auf Bewährtem gründet und zugleich in die Zukunft weist. vorgestellt während der Kölner Möbelmesse vom 16.-22.01.2017 Halle 11 E41 und in Paris auf der Maison et Objet vom 20.-24.01.2017 Halle 7 B86-C93 herzlich Ihr Less`n`more Team

Der Bücherwurm überzeugt auf Anhieb durch seine Originalität und Einzigartigkeit. Denn der formschöne Bucheinband au…

Der Bücherwurm überzeugt auf Anhieb durch seine Originalität und Einzigartigkeit. Denn der formschöne Bucheinband aus grau meliertem Wollfilz mit integrierter LED-Leuchte ist mehr als eine mobile Leseleuchte.

Wenn Leseratten eine Reise tun, brauchen Sie unterwegs Licht: Der schöne Bucheinband aus grau meliertem Wollfilz mit einer integrierten LED-Leuchte kann überall mit hingenommen werden - ein richtiger Bücherwurm für richtige Bücherwürmer halt. Mit seinem leuchtenden Kopf ragt der Wurm stolz aus Büchern der Größe 23 cm x 19 cm heraus und lässt sich dabei in jede Richtung drehen und biegen. Doch auch am Bett macht er es sich gerne mal bequem oder sorgt im Bücherregal als Lichtobjekt für ausgelassene Stimmung.

Die leistungsstarke LED-Leuchte mit ihrer flexiblen, farbig wählbaren Welle sowie das Netzteil verschwinden zum Transport ohne Murren im Inneren der handlichen Buchhülle. Diese nimmt gern auch persönliche Dinge wie Liebesbriefe, Notizen und Stifte auf. Perfekt für wahre Bücherwürmer, die beim Lesen in Ihre eigene Welt abtauchen wollen.

Bei Less’n’More aus Pulheim bei Köln ist der Name Programm, die Leuchtenmanufaktur konzentriert sich in jeder Hinsi…

Bei Less’n’More aus Pulheim bei Köln ist der Name Programm, die Leuchtenmanufaktur konzentriert sich in jeder Hinsicht auf das Wesentliche. Ihre Produkte überzeugen durch eine reduzierte Formgebung und intelligente, technische Lösungen. Zusammen mit ihrem kleinen Team stecken Kai Steffens und Christian Dinow viel Energie und Enthusiasmus in die Entwicklung hoch funktionaler LED-Leuchten für beinahe alle Anwendungsbereiche. Als Industriedesigner Kai Steffens Less’n’More 2002 gründete, beschäftigte er sich bereits intensiv mit dem Thema LED. Für ihn und auch seinen Geschäftspartner Christian Dinow, der 2008 dazukam, sind LEDs das entscheidende Leuchtmittel der heutigen Zeit, sowohl in Bezug auf Nachhaltigkeit als auch auf Effizienz. LOGISCHER BAUKASTEN Die kreativen Köpfe hinter Less’n’More kennen sich schon lange und sind gut befreundet... Den gesamten, 4-seitigen Beitrag können Sie im PDF Format downloaden.
wirueberuns

Was uns auszeichnet


Kölsches Feeling – Herz und Verstand

„Hey Kölle – du bes e Jeföhl“. Zu Füßen der schönsten Stadt Deutschlands ;-), im eher beschaulichen Pulheim spüren wir auch ein ganz besonderes Gefühl: ein Gefühl von Freundschaft, gebündelter Kreativität und Schaffenslust. Zwischen Backstein und Stahl ticken die Uhren unserer Design-Manufaktur less’n’more anders. Genauso wie die von Kai Steffens entworfenen Möbeln und Leuchten – ein bisschen eigenwillig, experimentell, immer mit einem Augenzwinkern und ganz bestimmt nicht konform. In den alten Wänden unseres Walzwerks wird Design geschaffen, das gerne und bewusst vom Kurs abweicht und sich mit viel Eigensinn zwischen all den Marketing konformen „Normen“ behauptet.

nonconform follows function

Designer und Geschäftsführer Kai Steffens folgt stets seinem Idealismus, seiner Intuition. Marktforschungen interessieren ihn bei seinen Entwürfen nicht. Kein Lametta, kein überflüssiges Bling-Bling. Dafür aber ein mehr an lösungsorientiertem Design, innovativen Technologien und liebevoller Qualitätsarbeit. Design, das nicht konform, aber höchst funktional ist, das ist der klare Leitgedanke, der alle Arbeiten unseres Manufaktur prägt und mit jeder Faser gelebt wird.

Vereinfachung und Verführung, Minimalismus und Menschlichkeit, Sachlichkeit und Seele – nonconform steht für das Zusammenspiel rationaler und emotionaler Gegensätze. Kapuzenpulli trifft schweizer Uhrwerk. Warmes Eichenholz trifft kühles Hightech. Ein Bücherregal auf fixe Räder – für uns ist all dies kein Widerspruch, sondern das Gefühl der gemeinsamen Firmenphilosophie.

 Vom Keller in die Designwelt

Less’n’more ist die Geschichte zweier Freunde, der beiden Geschäftsführer Kai Steffens und Christian Dinow, die vor über 20 Jahren im Keller der gemeinsamen WG begann. Auf einer alten Werkbank schraubte Steffens an seinen eigenen Entwürfen und entwickelte nicht nur seine Liebe für schönes Design, sondern legte auch den Grundstein für das eigene Designlabel: Fasziniert von den kreativen Möglichkeiten der LED-Technologie entwickelten Steffens und Dinow zu Beginn Lichtwerkzeuge für die Industrie, bevor ihnen 2008 mit ihrer Idee der ersten fokussierbaren LED-Leuchte der Durchbruch im Segment der Wohnraumleuchten gelang und diese mehrfach ausgezeichnet wurden.

Mittlerweile ist nicht nur die Produktpalette von der Leuchte zum Lesemöbel, sondern auch das Team zur Großfamilie gewachsen. Gemeinsam wird entwickelt, leidenschaftlich gestaltet, mit viel Liebe zum Detail produziert, viel gelacht und auch konstruktiv gestritten – und nicht zu vergessen häufig miteinander gegessen. Denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Diese Liebe spürt man in jedem einzelnen Less'n'more Produkt.


Headmade, heartmade und handmade ist unser Versprechen, denn in jedem Produkt stecken die Gedanken, das Herz und die Hand unseres Designers und seines Teams.

Less’n’more – nonconform follows function.

logonon480

Unser Service-Versprechen

Fünf Jahre Garantie auf die LED / Vereinfachter Reparatur-Service für zufriedene Kunden und Partner

„LED’s halten ewig!“, ist ein häufig mit der LED-Technik in Verbindung gebrachtes Argument. – Nun, das stimmt natürlich im Großen und Ganzen.
Nach unseren nunmehr 14 Jahren Erfahrung mit dem Einsatz der noch verhältnissmäßig jungen LED-Technik im Leuchtenmarkt steht fest: „LED’s halten um ein Vielfaches länger als alle anderen Leuchtmittel!“ – Und das bei einem Bruchteil des Stromverbrauchs einer Glühbirne, geringerer Wärmeentwicklung, kleinerer Bauweise und der herausfordernden Möglichkeit der völligen Neugestaltung einer klassischen Wohnraumleuchte. Dabei ist die LED-Technik noch lange nicht am Ende ihrer Entwicklung angekommen.

Die Hersteller der LED-Leuchtioden und auch der dazugehörigen Technik, wie den Netzteilen, optimieren diese immer weiter und konnten so in den vergangenen Jahren nicht nur die Lichtleistung sondern auch die Lebensdauer ihrer Produkte signifikant verbessern. Getreu unserer Philosophie: Qualitativ hochwertige und innovative Produkte, mit viel Liebe zum Detail und auf das Wesentliche reduziert – Handmade in Germany, finden Sie in allen less’n’more-Leuchten die jeweils aktuellste LED-Tech­nologie, ausschließlich von namhaften Herstellern der Branche.

Schneller Service:
Im Gegensatz zu konventionellen Leuchten, bei denen der Kunde eine defekte Glühbirne einfach ausschrauben und selber tauschen kann, ist bei LED-Leuchten häufig jedoch ein Austausch des Leuchtmittels über den Hersteller notwendig, da es sehr viele verschiedene Modelle gibt. Auch defekte Netzteile waren z.B. in Zeiten der Glühbirne gar kein Thema. Die Art etwaiger Defekte hat sich also mit der neuen Technologie verändert.

Das hört sich jetzt schlimmer an, als es ist, denn durch ihre Bauart sind unsere Leuchten mit einfachen Handgriffen bis ins kleinste Detail zerlegbar und viele Bauteile leicht selbst auszutauschen. Und sollte der Fehler damit einmal nicht zu beheben sein, senden Sie uns das Produkt einfach über Ihren Händler ein und wir reparieren es in kürzester Zeit. Meist binnen eines Werktages.

Für uns eine Frage der Ehre, denn less’n’more steht nicht nur für nachhaltige Produkte in bester Manufaktur-Qualität sondern auch für besten Service, bei dem Ihnen schnell und einfach geholfen wird.

Qualität der wir vertrauen: Fünf Jahre Garantie auf die LED
Da wir von der Qualität unserer Produkte überzeugt sind, gehen wir  weit über die gesetzliche Gewährleistung hinaus und bieten bei unseren Leuchten volle fünf Jahre Garantie auf die LED. Sollte die LED also während dieser Zeit komplett ausfallen, tauschen wir sie kostenlos bei uns im Hause aus.

Die Zufriedenheit unserer Kunden und der gute Service liegen uns sehr am Herzen. Daher geben wir Ihnen hiermit das less’n’more Service-Versprechen.

Ihr less’n’more-Team

Paul_sw

UND WER IST EIGENTLICH PAUL?

Zurecht bekommen wir des öfteren die Frage gestellt: warum Paul ?
Nein, es ist keine spontane Idee. Unser Paul ist ein Original. Er gehört seit über 10 Jahren zum Team und ist damit fester Bestandteil von less‘n‘more. Er steht ganz unbewusst und vollkommen ungekünstelt für viele unserer Ideen und Einstellungen. Natürlich ist Paul als waschechter Terrier und mit seiner unerschöpflichen Lebendigkeit ein wahres Stück „Natur“. Seine Rasse ist ein absoluter Klassiker – gradlinig und charaktervoll. Genau so verstehen wir unsere Leuchten-Ideen. Er hält uns in der Manufaktur ordentlich auf Trab und ist immer wieder Quelle neuer Inspiration. … und selbstverständlich ist der kleine Kerl unser aller Liebling.

Auszeichnungen

FAVORIT DER FACHJURY UND PUBLIKUMSLIEBLING

Mit außergewöhnlichem Design und innovativer Technologie überzeugen unsere Systemleuchten nicht nur unsere Kunden. Auch die Fachwelt ist voller lobender Worte. So kann sich zum Beispiel athene® zu Recht mit den begehrten Auszeichnungen „Leuchte des Jahres“, „Red Dot Design Award“ und der„Nominierung für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2011“ schmücken. Zeus bekam bereits im Jahre 2004 die „DESIGN PLUS“ Auzeichnung. Und wer weiß ... vielleicht kommenden ja in der Zukunft noch weitere hinzu.