next.design

“next” ist die zweite Marke im Hause Less’n’more.
Leuchten von next sind anders: next das ist in Form gegossenes Licht, das ist pure Emotion.

Wer sich  für next entscheidet, will gutes Licht in ausgefallener Formensprache, will den Raum nicht nur erhellen, sondern gestalten, will Sehgewohnheiten auf den Kopf stellen und das auf technisch neusten Stand.
Mit next wird die klassische Aufteilung zwischen Office und Home negiert, denn diese Leuchten passen sich unterschiedlichsten Anforderungen bestens an. Next bedeutet die Gestaltung eines Raums mit Licht, dass mal Witz, mal pure Poesie ausstrahlt.

Gegründet wurde next im Jahre 2000 von Thomas Schulte. Seit 2005 sitzt die Schaltzentrale von next in Köln und seit 2019 unter einem Dach mit less’n’more.

Leuchten von next sind überall dort zu finden, wo es um gutes Licht in außergewöhnlicher Form geht: in Großobjekten wie Shopping Center und Malls bis hinzu  Krankenhäusern oder Schwimmbädern aber auch in der Gastronomie und selbstverständlich auch in unzähligen Wohnhäusern weltweit.

zur next Website